Coronavirus in Friesland – Informationen

Coronavirus in Wangerland – Informationen

Testzentrum 

Änderungen an der Corona Verordnung

17.12.2021

Auch während der vom 24.12.2021 bis zum 02.01.2022 währenden Weihnachtsruhe sind Gastronomiebesuche erlaubt (entweder unter 2 G Plus bei 100 % oder unter 2 G bei 70 % Kapazitätsausnutzung).
Aktuell steht die Landesregierung auf dem Standpunkt, dass Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen bei Warnstufe 3 nicht erlaubt sind. Veranstaltungen werden dabei offensichtlich vom à la Carte-Geschäft abgegrenzt. Brunchs und Buffets sind erlaubt.
Aktuell prüft ein beauftragtes Anwaltsbüro in unserem Auftrag ein Normenkontrollverfahren vor dem OVG Lüneburg, um Weihnachts- und Silvesterfeiern zu ermöglichen.